Rechtsprechung

Rechtsprechung KW 29-2019

1.Rechtsprechung 1.1.Einkommensteuer Abgrenzung zwischen mehraktiger Erstausbildung und Zweitausbildung bei Ausbildung zum Bankfachwirt

Rechtsprechung KW 28-2019

1.Rechtsprechung 1.1.Umsatzsteuer EuGH-Vorlage zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung einer Ausbaumaßnahme an einer öffentlichen Gemeindestraße

Rechtsprechung KW 27-2019

1.Rechtsprechung 1.1.Einkommensteuer Vom Mitteilungspflichtigen zu vertretende verspätete Übermittlung einer Rentenbezugsmitteilung als Voraussetzung für die Erhebung des Verspätungsgeldes

Rechtsprechung KW 26-2019

1.Rechtsprechung 1.1.Körperschaftsteuer Steuerfreistellung nach § 8b Abs. 2 KStG bei gewinn- und umsatzabhängigen Kaufpreisforderungen Die Rechtsprechung, nach der gewinn- oder umsatzabhängige Kaufpreisforderungen erst im Zeitpunkt ihrer Realisation zu einem Veräußerungsgewinn führen, gilt auch für Veräußerungsgewinne nach § 8b Abs. 2 KStG. BFH v. 19.12.2018, I R 71/16 Hinweis:

Rechtsprechung KW 25-2019

1.Rechtsprechung 1.1.Einkommensteuer Thesaurierungsbegünstigung bei Übertragung eines Mitunternehmeranteils auf eine Stiftung Die unentgeltliche Übertragung eines Mitunternehmeranteils auf eine Stiftung löst keine Nachversteuerung von in der Vergangenheit nach § 34a EStG begünstigt besteuerten thesaurierten Gewinnen aus. Eine analoge Anwendung des § 34a Abs. 6 S. 1 Nr. 2 EStG kommt nicht in Betracht.
  •  
  • 1 von 27